Die mobile Fusspflege in München und Augsburg.

 

Zum Abschluss einer Fusspflege gehört natürlich eine belebende Massage.  Diese kann jedoch nicht immer durchgeführt werden, da es z.B. bei Krampfadern lebensgefährlich wird. Bei Krampfadern und besonders bei Venenentzündungen kann es durch eine Massage zur Bildung eines Blutgerinnsels kommen ("Thrombus" -  Thrombose).

Daher massiere ich nur am gesunden Fuss, besondere Vorsicht ist geboten.

 


 

 

Fussreflexzonentherapie am Fuss

 

Bei der "Fusspflege" bin ich, wie schon der Name sagt, im eigentlichen Sinne, nicht therapeutisch tätig, sondern ich pflege und schütze die Füsse.

Es ist daher nötig, daß ich als Fusspflegerin bei Nachfrage meiner Kunden darauf hinweise, daß es speziell ausgebildete Fachleute für die Reflexzonenthreapie am Fuss gibt. Die Arbeit dieser Fachleute (Heilpraktiker) setzt eine abgeschlossene Ausbildung mit Urkunde voraus.